EINE NATÜRLICHE GESCHICHTE

Orphea_Filosofia_icona3

1920

Schweizer Herkunft … und natürlich

Die Geschichte von Orphea beginnt in den 1920er Jahren, als der Schweizer Apotheker Johann Heinrich Bachmann Rezepturen für wirksame natürliche Abhilfe gegen Insekten entwickelte. Dank seines Kräuterwissens ist er in der Lage, eine Rezeptur mit über 400 Elementen aus Pflanzen und Blumen zu entwickeln, die Wollkleidung auf natürliche Weise schützen kann.

Orphea_unastoriaalnaturale_icona2
Orphea_unastoriaalnaturale_icona3

Die Wahl des Namens

Der Name Orphea wird von Johann Heinrich und seiner Tochter Sylvia Bachmann gewählt und bezieht sich direkt auf Orpheus, eine griechische mythologische Figur, die das Gleichgewicht und die Harmonie zum Ausdruck bringt, die man zum Komponieren von Musik benötigt. Gleichgewicht und Harmonie sind auch notwendig, um angenehme und natürliche Düfte zu kreieren.

1960

Die Entwicklung eines alten Geheimnisses

Mitte der 1960er Jahre wurde die Rezeptur von seiner Tochter Sylvia geerbt, die sie weiter perfektionierte, indem sie einige Eigenschaften von insektenabweisenden Pflanzen und Blumen in Afrika untersuchte. So entstand eine kleine handwerkliche Produktion zur Unterstützung der örtlichen Gemeinschaft, die behinderte Menschen und alleinerziehende Mütter beschäftigt.

1995

Orphea kommt nach Italien

Mitte der neunziger Jahre fand ein Treffen zwischen Sylvia und Gianpaolo Re, dem Geschäftsführer von Tavola SpA, statt. Der Unternehmer, der das innovative und ökologische Potenzial des Produkts erkannte, erzielte eine Vereinbarung für den Vertrieb in Italien und erwarb eine durchdachtere Produktionskette. So wurde die Marke Orphea Salvalana geboren.

Orphea_unastoriaalnaturale_logo_orpheasalvalana
Orphea_unastoriaalnaturale_logo_orpheasalvalana

1998

Qualität wird von unserer Haut geschätzt

Das Angebot von Orphea wird erfolgreiches erweitert: Orphea Personenschutz. Das Angebot erstreckt sich somit auf die Kategorie der Insektenschutzmittel mit Rezepturen auf der Basis pflanzlicher Inhaltsstoffe, die die Haut von Kindern und Erwachsenen vor Insekten schützen sollen.

Orphea_unastoriaalnaturale_logo_protezionepersona

2004

Die Marktführer in Italien

2004 wurde Orphea Salvalana Marktführer in Italien. Die Produktpalette wird weiter ausgebaut und der historische Alpenblütenduft wird um einen neuen Duft aus dem Virginia-Zedernholz ergänzt. Dies ist das Ergebnis einer Suche nach den wertvollsten Holzessenzen zum Schutz kostbarer und empfindlicher Kleidungsstücke.

Orphea_unastoriaalnaturale_icona10

2009

Ein Jahr des Wachstums

Angesichts des Erfolgs von Orphea Salvalana und der Notwendigkeit, die Produktion an die ständig steigende Nachfrage des Marktes anzupassen, entwickelt sich die semi-handwerkliche Produktion weiter und wird immer automatisierter, ohne die qualitativen Aspekte des Produkts zu vernachlässigen. Der dritte Duft, mit der Essenz von Maillette-Lavendel, ist eine zarte und pudrige Note, die sowohl für weibliche Garderoben als auch für Kinder geeignet ist.

Orphea_unastoriaalnaturale_icona12

Schutz für zu Hause mit Orphea

Ebenfalls im Jahr 2009 wurde eine Reihe von Insektiziden speziell für den Hausschutz entwickelt: Orphea Hausschutz. Verschiedene Rezepturen enthalten Eukalyptusextrakt, ein Öl mit bekannten Eigenschaften, dass auch einen angenehmen Geruch garantiert.

Orphea_unastoriaalnaturale_logo_orpheaprotezionecasa
Orphea_unastoriaalnaturale_icona13

2010

Hautfreundlicher, pflanzlicher Schutz

Orphea ist stets auf die Erforschung und Verwendung natürlicher Inhaltsstoffe bedacht und gehört zu den ersten Anbietern auf dem Markt, die an die Verwendung des einzigen Wirkstoffs pflanzlichen Ursprungs mit insektenabweisender Wirkung glauben und investieren: Citriodiol, Extrakt aus Eukalyptus Citriodora, für effektiven und schonenden Insektenschutz auf der Haut.

Orphea_unastoriaalnaturale_icona14

2016

Zwei großartige Geschichten über den Schutz

Orphea Salvalana ist führend im Schutz von Stoffen und hält mit zwei historischen Produkten einen Marktanteil von mehr als 50%: die Streifen für Schränke und Schubladen mit 555 Millionen Verkäufen bis heute. Das entspricht einer Länge von 82.000 km. Und die Duft hänger für große Schränke mit 22 Millionen Verkäufen.

2017

Die Familie wächst

Die Aufmerksamkeit auf die wertvollsten Fasern führt zur Entwicklung neuer Produkte, die auf die Pflege von Stoffen abzielen. Zu den bekannten Duft hängern gesellen sich Sprays für die Pflege von Teppichen und schweren Kleidungsstücken, sowie ein spezielles Sortiment an Waschmitteln mit Reinigungsmitteln für empfindliche Kleidungsstücke, regenerierendem Weichmacher und Duftessenz für Wäsche. Mit den Produktlinien Personenschutz und Hausschutz werden die Produkte diversifiziert, um neuen Schutzanforderungen gerecht zu werden, werden innovative Spendemechanismen entwickelt, die eine praktische Anwendung, Sicherheit und Wirksamkeit gewährleisten.

Orphea_unastoriaalnaturale_icona17

Heute

Die Orpheafamilie wächst weiter, mit neuen Lösungen für viele Anwendungen. Dank einer optimalen grafischen Neuestaltung der Verpackungen, ist die Natürlichkeit und Umweltfreundlichkeit der Produkte leicht zu erkennen und dem jeweiligen Anwendungsbereich zuzuordnen.

Orphea_unastoriaalnaturale_icona18